KINDERPARLAMENT

 

Am 10.01.2019 tagte zum ersten Mal das Kinderparlament der Melanchthonschule. 

Das Kinderparlament besteht aus den gewählten Klassensprechern aller Klassen. 

Das erste Treffen stand im Zeichen des Kennenlernens.

 

Das Kinderparlament soll zukünftig ein weiteres Mitbestimmungsorgan für unser buntes Schulleben sein. 

 

Wir freuen uns auf die Ergebnisse der nächsten Sitzungen. 

 

 In der 2. Sitzung wurden Vorschläge allen Klassen gesammelt, welche Stände und Spiele auf dem Schulfest angeboten werden könnten. 

Vom Kinderschminken über Eierlauf bis zur Hüpfburg wurden viele Ideen des Kinderparlamentes aufgenommen und erfolgreich umgesetzt. 

 

In der 3. und letzten Sitzung in diesem Schuljahr ging es um die Einnahmen des Schulfestes. Schon im Vorfeld wurden mithilfe des Kinderparlamentes Ideen zur Verwendung der Einnahmen gesammelt. 

 

In der letzten Sitzung wurden die Abstimmungsergebnisse der einzelnen Klassen zusammengetragen. 

Die Kinder haben sich für folgende drei Verwendungsmöglichkeiten entschieden: 

 

1. Ein Teil des Geldes soll gespart werden zur Erweiterung des Klettergerüsts

2. Ein Teil des Geldes soll in die jeweiligen Klassenkassen fließen

3. Ein weiterer Teil soll gespendet werden

 

Die Umsetzung dieser Möglichkeiten wird nun in den weiteren Gremien (Lehrerkonferenz, Schulpflegschaft, Schulkonferenz) besprochen.